Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25832, Tönning, Am Eiderdeich 18
Navigieren

Das große Packhaus, ein ehemaliger Speicher, erinnert an die Zeiten, als Tönning der westliche Ausgangspunkt zwischen Nord- und Ostsee war, deren Verbindung mit dem Schleswig-Holsteinischen Kanal von der Kieler Förde nach Rendsburg 1784 fertiggestellt wurde.

Das Alte Packhaus von Tönning am Hafen ist das beherrschende Bauwerk am Hafen von Tönning. Es wurde 1785 erbaut, die Länge des Bauwerkes beträgt ca. 80 Meter. In dem Alten Packhus ist die Gesellschaft für Tönninger Stadtgeschichte (mit Ausstellung über die Geschichte Tönnings) untergebracht. Mehrfach im Jahr gibt es verschiedene Veranstaltungen wie z.B. Ostermarkt, Antikmarkt, Krabbenpulen für Jedermann, Mondscheinkino usw. An den Wochenenden im Dezember findet der weithin bekannte und beliebte Weihnachtsmarkt im Innern des Gebäudes statt. Ausgesuchtes Kunsthandwerk, heimische Gastronomie und ein tolles Programm bietet der Weihnachtskalender Spannendes den Gästen aus Nah und Fern.

 

Seit 2002 ziert das wunderschöne Backsteingebäude auch eine 45 Cent-Briefmarke. Der Entwurf stammt von Sybille und Fritz Haase. Das Wertzeichen wurde erstmals am 27. Dezember 2002 herausgegeben und ist bisher in einer Auflage von 24 Millionen Exemplaren gedruckt worden.

©Tourist-Information Tönning

Packhaus Tönning

Öffnungs- zeiten 1. Mai - 30. September: Mi - So: 14.30 - 17.30 Uhr
Telefon: 04861 - 5497
Webseite: http://www.packhaus-toenning.de

Impressionen

Sie möchten beraten werden?

Gefördert durch