Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die kurvenreiche Treene führt hier durch eine schöne, hügelige Landschaft. Am Ortseingang von Treia befindet sich eine Staustufe, die bei normalem Wasserstand durchfahren werden kann. Flussabwärts folgen weitere Staustufen, die - je nach Wasserstand - zum Teil umtragen werden müssen. Die Treene wird ab Esperstoft deutlich breiter. Die Strömung bleibt aber erhalten.

Eine gleichmäßige Stömung bringt Sie ca. 3,5km südlich von Bauer Jensen bei der Kanueinsatzstelle und -rastplatz Hünning zum Ausstieg bei Esperstoft. Am befestigten Kanuanleger können auch Kanus von Land eingesetzt werden, Parkmöglichkeiten befinden sich beim alten Gerätehaus der Freiwillige Feuerwehr Esperstoft, direkt gegenüber der Mitfahrbank an der nahegelegenen Straße.  Sitzmöglichkeiten für eine kurze Pause finden direkt in der Nähe der Einsatzstelle - von hier sind es nur ein paar hundert Meter zum Treene Camp Horn, wo es Imbiss- und Übernachtungsmöglichkeiten gibt, Kanus vermietet, und Touren angeboten werden.

 

Koordinaten:
54° 33' 3,720" N
9° 20' 19,098" E
24887 Esperstoft

ETS GmbH

Impressionen

Sie möchten beraten werden?

Gefördert durch