Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24837, Schleswig, Schlossinsel 1
Navigieren

Die grüne Oase am Schloss Gottorf.

Herzog Friedrich III war es, der ab 1637 rund 800 Meter entfernt von der Schlossinsel, auf der sich heute das Schleswig Holsteinische Landesmuseum Schloss Gottorf befindet, einen prachtvollen Garten anlegen ließ.  Der Barockgarten war zur damaligen Zeit der erste Terrassengarten italienischen Zuschnitts in ganz Mitteleuropa. Im Jahr 2005 wurde der Garten nach historischen Plänen und Beschreibungen wiederhergestellt und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit bei allen Besuchern, die die bunte Blütenpracht und wunderschöne Atmosphäre im Grünen genießen

©Stiftung Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum Schloss Gottorf

Gottorfer Barockgarten

Kontakt: Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf
Öffnungs- zeiten April - Oktober:
Di - Fr: 10:00 - 17:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 18:00 Uhr
Telefon: 04621 - 813 222
Fax: 04621/813 535
E-Mail: info[at]schloss-gottorf.de
Webseite: http://www.schloss-gottorf.de

Impressionen

Sie möchten beraten werden?

Gefördert durch