Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25882, Tetenbüll, Dörpstraat 16
Navigieren

Das Haus Peters beherbergt einen ehemaligen Kolonialwarenladen aus dem Jahre 1820. Es ist ein Museum ganz besonderer Art mit dem historischen laden, der auch heute noch als Verkaufsraum für zahlreiche Produkte dienst, mit einer Galerie und wechselnden Ausstellungen.

Der historische Kaufmannsladen mit seiner gut restaurierten Einrichtung ist wohl die älteste, an ihrem Ursprungsort erhaltene, ländliche Hökerei in Schleswig-Holstein. Das Haus der Familie Peters, gebaut um 1760 und von etwa 1850 bis 1955 Wohntrakt eines ehemaligen Haubargs, stellt ein wichtiges kulturhistorisches Baudenkmal dar, das Zeugnis gibt vom dörflichen Leben im 18. und 19. Jahrhundert. Seit 2016 ist das Haus Peters auch Nationalpark-Partner und setzt sich auch für den Erhalt des Weltnaturerbes Wattenmeer ein.

© Haus Peters

Haus Peters

Kontakt: Haus Peters
Öffnungs- zeiten Jan./Febr. nur Sa./So.: 13-17 Uhr
März - Mai: Di.-So.: 14-18 Uhr
Juni - Sept.: Di.-So.: 11-18 Uhr
Oktober -Dezember: Di.-So.: 13-17 Uhr
Feiertage geöffnet außer Karfreitag,
Heiligabend, 1. Weihnachtstag, Silvester
Telefon: 04862 - 681
E-Mail: post[at]hauspeters.info
Webseite: www.Haus Peters Tetenbüll.de

Impressionen

Sie möchten beraten werden?

Gefördert durch